Browsing Tag:

gesund

Blog/ Rezepte/ Süsses

Süsskartoffel- Brownies

Im Netz wimmelt es ja nur so von Süsskartoffel- Brownie- Rezepten. Bis jetzt konnte ich den meisten süssen Rezepten mit Süsskartoffeln nichts abgewinnen. Irgendwie einfach nicht so meine Baustelle.

Aber dieses zusammengewürfelte Rezept hat mich und meine Familie überzeugt. Die Brownies kommen ohne verarbeiteten Zucker aus, sind vegan und glutenfrei. Und ja, schmecken trotzdem sündig gut 🙂

Gerade in der Sommerzeit ist es für mich wichtig, gesund zu essen. Oft verleitet einem ja die Hitze dazu, nicht so auf seine Ernährung zu achten. Die Lust auf Rohkost, Eis und kalte Getränke nimmt zu. Leider tun wir uns damit aus Sicht der TCM keinen Gefallen. Wir bringen das Magenfeuer zum erlöschen und alles kommt durcheinander. Verdauungsprobleme sind die Folge. Deswegen koche ich auch im Sommer :). Oft gibt es Ofengemüse und einen Dipp. Aber natürlich habe auch ich Lust auf Eis. V.a. wenn es draussen 36 Grad ist. Aber noch mehr Lust habe ich komischerweise (haha- wann habe ich keine Lust darauf?!?) auf Schokolade. Und aus so einem Moment heraus sind auch diese Brownies entstanden.

Da diese süssen Stückchen eigentlich wirklich gesund sind, kann man sie auch hervorragend vor dem Sport essen. Es ist ja alles drin, was Energie gibt.

Die Brownies halten sich übrigens gut eingepackt gut ein bis zwei Tage im Kühlschrank.

Weitere gesunde Schoko-Rezepte: Schoko-Muffins, Bananen-Schoko-Creme, Rellenitos, Dattel-Schoko-Versuchung, Randen-Schoko-Traum, Schoko-Haselnusstorte, Rocher-Kugeln….

Süsskartoffel-Brownies

Print Recipe
Portionen: 12 (halbe Brownieform) Zubereitungsdauer: 20 min und 50 min Backzeit

Zutaten

  • 50 g Buchweizenmehl
  • 250 g Süsskartoffeln
  • 1 EL Kokosöl
  • 6 Medjooldatteln
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Erdmandeln (oder Mandelmehl)
  • 3 EL Kakao
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 60 g Baumnüsse, grob gehackt
  • Glasur:
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1-2 EL Kakao

Anleitung

1

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Brownieform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

2

Süsskartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Wasser bedeckt für ca. 15 min weich kochen.

3

Alle Zutaten bis auf die Nüsse in einer Küchenmaschine zu einer gleichmässigen Masse verarbeiten. Am Schluss die Nüsse unterrühren.

4

Im Backofen für 45-50 min backen.

5

Zuerst in der Form für 10 min auskühlen lassen.

6

In einer kleinen Pfanne die Zutaten für die Glasur bei kleiner Hitze schmelzen.

7

Über die Brownies verteilen. Auskühlen lassen.

Hinweise

Für eine ganze Brownieform einfach die doppelte Menge des Rezeptes zubereiten. Ich habe meine Brownieform mit Alufolie in zwei Hälften unterteilt. Der Teig ist sehr zäh und so ist es überhaupt kein Problem.