Rezepte/ Süsses

Traumhafte Kokoskugeln

Ich war ein absoluter Bounty- Fan. Ich liebe Kokos und wenn dann noch Schokolade dazu kommt- yammi.

Mit der Zeit wurde mir das aber zu viel süss und ich suchte nach geeigneten Varianten. Ich habe dann im Reformhaus Kokoskonfekt (gesund und ohne Schokolade) entdeckt und war sofort Feuer und Flamme!

Ich habe versucht eine eigene Variante herzustellen und bin mit dieser Version sehr happy 🙂

Traumhafte Kokoskugeln

Print Recipe
Portionen: 20 Zubereitungsdauer: 15 min

Zutaten

  • 150 g Kokoschips oder Kokosraspeln
  • 100 g getrocknete Datteln, entsteint
  • 2 EL Kokosöl
  • 2-3 EL Wasser

Anleitung

1

Alle Zutaten zusammen in eine Küchenmaschine geben und so lange laufen lassen bis eine gleichmässige Masse entsteht.

2

Mit den Händen kleine Kugeln formen.

3

Sollten die Kugeln zu nass sein, einfach nochmals in Kokosraspeln wenden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply