Hauptgerichte/ Rezepte

Süsskartoffel-Blumenkohl-Bällchen ...Low carb Beilage...

Ich esse unter der Woche (wenn ich für mich koche) eigentlich ausschliesslich vegetarisch. Und da probiere ich gerne neue Rezepte für vegetarische Burger oder Tätschli oder Bällchen aus, die ich dann zusammen mit Gemüse und einem Dipp essen kann. Bei diesen Versuchen entstehen immer mal wieder coole Kreationen (wie diese hier) und andere, die es nicht in meinen Rezept-Fundus oder auf den Blog schaffen.

Oft sind die Grundlage für diese Vegi-Beilagen Hülsenfrüchte. Damit habe ich dann den Eiweissanteil meiner Mahlzeit bereits gut abgedeckt.

Hier nun mal eine leicht andere Variante ohne Hülsenfrüchte. Die Grundlage sind Süsskartoffeln und Blumenkohl und ein Ei. Mit indischer Note gewürzt. Die Süsse der Süsskartoffel kommt durch die indischen Aromen und den Blumenkohl sehr fein zur Geltung ohne zu süss zu sein. Die Bällchen sind nicht extrem knusprig, aber schön kompakt und sie können im Ofen gebacken werden.

Die Bällchen kommen ohne Mehl aus und können für Veganer auch ohne Ei zubereitet werden.

Beim Testessen mit meiner Schwester sind die Bällchen so gut angekommen, dass ich keine Reste mehr hatte und sie der ganzen Familie davon vorgeschwärmt hat. Ich wurde also gebeten das Rezept möglichst bald aufzuschalten. Und natürlich leiste ich dem Folge…

Weitere vegetarische Bällchen oder Beilagen: Schwarze Bohnen Burger(li), Quinoa-Bällchen, Blumenkohlkroketten.

Süsskartoffel-Blumenkohl-Bällchen

Print Recipe
Portionen: 12 Stk Zubereitungsdauer: 20 min Vorbereitung, 35 min backen

Zutaten

  • 1 Schalotte oder eine kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • 200 g Blumenkohl, gewaschen, grob geschnitten
  • 150 g Süsskartoffel, geschält, grob gewürfelt
  • 1 Handvoll Kräuter: Schnittlauch, Petersilie, Currykraut usw...
  • 25 g Mandeln, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL gem. Kreuzkümmel
  • 1 TL Knoblauchgranulat (oder 1 Knoblauchzehe)
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer

Anleitung

1

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

2

Alle Zutaten zusammen in einer Küchenmaschine zu einer feinen Masse mahlen.

3

Mit einem Löffel und von Hand Masse zu 12 kleinen Bällchen formen. Auf das Backblech legen.

4

Bei 200 Grad für 20 min backen, dann wenden und nochmals für 15 min backen.

Hinweise

Natürlich geht das Ganze auch vegan. Das Ei durch zwei Chia-"Eier" ersetzen. 2 EL Chiasamen mit 6 EL Wasser für 5 min quellen lassen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply