Rezepte/ Suppen & Salate

Randen-Ingwer-Kokossuppe wenn der Sommer mal wieder in weite Ferne rückt ...

Wie ich schon beim Randen- Schoko-Traum geschrieben habe; manchmal bin ich fast ein wenig besessen von einem Gemüse. Dann sehe ich vor lauter Randen (aktueller Fall) den Wald nicht mehr…

Und da es ja leider momentan eher wieder Suppenwetter ist, muss der Randensalat und das Randencarpaccio etwas warten.

Die Randensuppe macht schon nur rein optisch was her. Um noch etwas mehr Wärme in die Suppe (und auch den Bauch) zu bringen, habe ich sie mit Ingwer gewürzt.

Dazu schmecken alle Arten von Gemüsechips 🙂 oder meine Kichererbsen-Chia-Cracker.

Randen-Ingwer-Kokossuppe

Print Recipe
Portionen: 2-4 (Mahlzeit oder Vorspeise) Zubereitungsdauer: 20 min

Zutaten

  • 450 g Randen, gedämpft, geschält und in Stücke geschnitten
  • 5 dl Gemüsebrühe
  • 2 dl Kokosmilch
  • 2 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 1 TL getrockneter Ingwer
  • Salz/ Pfeffer nach Belieben

Anleitung

1

Alle Zutaten in einer Pfanne zum Kochen bringen.

2

Für 10 min köcheln lassen.

3

Dann mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine zu einer Suppe verarbeiten.

Hinweise

Für Gäste: Mit aufgeschlagenem Kokosrahm dekorieren!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply