Hauptgerichte/ Rezepte

Rotzungenfilet an einer Tomaten-Wein-Sauce Schmeckt wie der Sommer in Frankreich :)

Als ich dieses Gericht das erste Mal gekocht habe, war mein Mann völlig begeistert. Er meinte, dass es genau so schmeckt wie in unserem Lieblings Fischrestaurant in Südfrankreich.

Das hat tatsächlich was. Es schmeckt und riecht wie der Sommer :).

Eigentlich war ich kein grosser Fischesser. Ich habe erst vor ein paar Jahren angefangen überhaupt Fisch zu essen. Bis dahin konnte ich nicht mal den Geruch von gekochtem Fisch ausstehen, geschweige denn ihn essen. Inzwischen koche und experimentiere ich auch damit und finde immer mehr Rezepte, die ich super gerne esse.

Rotzungenfilet an einer Tomaten- Weinsauce

Print Recipe
Portionen: 1 Zubereitungsdauer: 15-20 min

Zutaten

  • 250 g Cherrytomaten, geviertelt
  • 1 dl Weisswein
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Schalotte
  • 1/4 TL Chiliflocken
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 g Basilikum, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 200-250 g Rotzungenfilet, leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt
  • Olivenöl

Anleitung

1

Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

2

2 EL Olivenöl heiss machen und Zwiebeln, Knoblauch und Chiliflocken darin anbraten.

3

Die Cherrytomaten dazu geben und ca. 5 min andünsten.

4

Weisswein und Zitronensaft dazu geben und für weitere 5-10 min köcheln lassen.

5

Unterdessen in einer Bratpfanne die Filets mit wenig Öl anbraten. Ca 2 min auf jeder Seite.

6

Den Basilikum zur Sauce geben und unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Die Fischfilets auf einen Teller geben und mit der Sauce anrichten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply