Hauptgerichte/ Rezepte

grüne Tortilla der spanische Klassiker etwas aufgepeppt

Tortilla gibt es häufig bei uns daheim.

Ein schnelles sehr feines Essen, dass eine hohe biologische Wertigkeit hat. Das heisst, dass das Eiweiss in der Kombi von Kartoffeln und Ei im Körper sehr effizient umgewandelt werden kann.

Und schnell geht es auch noch 🙂

Hier eine grüne Variante mit Kräutern und Feta…

grüne Tortilla

Print Recipe
Portionen: 4 Zubereitungsdauer: 40 min

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 50 g grüne Oliven
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 70 g Feta
  • 6 Eier
  • Öl zum Anbraten

Anleitung

1

Backofen auf 150 Grad vorheizen.

2

Kartoffeln in der Schale im Dampfkochtopf gar kochen.

3

Oliven, Basilikum und Petersilie in einer Küchenmaschine fein hacken.

4

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

5

Die Eier in eine Schüssel geben, die grüne Masse dazu und gut umrühren. Den Feta fein zerbröseln und ebenfalls in die Eiermasse geben. Gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

6

Etwas Öl in einer Bratpfanne heiss machen und die Kartoffelnscheiben zugeben und anbraten.

7

Dann auf mittlere Stufe schalten und die Eiermasse zugeben. Alles schön verteilen und so für 5 min stocken lassen.

8

Bratpfanne nun in den Ofen schieben und für 15 min drin lassen.

9

Danach mit Topfhandschuh rausnehmen und die Tortilla auf einen Teller stürzen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply