Brote & Cracker/ Frühstück/ Rezepte/ Süsses

Früchtebrot so viele Früchte passen doch gar nicht in ein Brot ??!!

Auch wenn ich mir immer wieder sehr Mühe gebe. Oft bleibt einfach nicht viel Zeit zum Frühstücken. Und da kommt das Früchtebrot ins Spiel. Ich habe meistens ein paar Scheiben im Gefrierschrank und lasse es über Nacht auftauen und toaste es mir dann zum Frühstück…

Früchtebrot

Print Recipe

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 2 Eier (vegan: 2 Chiaeier)
  • 2 EL Kokosöl
  • 240g Buchweizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Chiasamen (oder Leinsamen)
  • 200g grob gehackte Nüsse
  • 200g grob gehackte getrocknete Früchte (Bsp. Cranberries, Feigen, Aprikosen)

Anleitung

1

Ofen auf 180 Grad vorheizen

2

Nüsse und getrocknete Früchte grob hacken.

3

Bananen, Eier und Kokosöl mit dem Mixer zu einer homogenen Masse mischen.

4

Buchweizenmehl, Chiasamen, Backpulver, Nüsse und Früchte beigeben und gut vermischen.

5

Masse in eine mit feuchtem Backpapier ausgelegten Cakeform füllen und in den vorgeheizten Ofen schieben.

6

40 min bei 180 Grad backen.

7

In der Form etwas auskühlen lassen und erst aufschneiden wenn ganz ausgekühlt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply