Rezepte/ Süsses

Dattel-Schoko-Versuchung Danke Deliciously Ella!

Das folgende Rezept stammt aus dem Buch Deliciously Ella Für jeden Tag.

Ich finde das Rezept toll, habe aber einige kleine Dinge angepasst. Zum Beispiel die Menge. Die ursprüngliche Menge ergibt sehr sehr viele Teilchen und der Verbrauch an Datteln ist unglaublich hoch…und die Dinger sind nicht gerade kalorienarm und ich glaube ein kleines Stück davon genügt.

Meine Menge ergibt ein Brownieblech voll und ca. 30 kleine Quadrate.

Wie gesagt, ich finde es ein tolles Rezept, dass sich eignet, wenn man irgendwo eingeladen ist oder jemand Geburtstag hat. Ein Rezept für jeden Tag ist es auf keinen Fall! Dafür braucht es zu viele Zutaten, die teuer sind und wie gesagt, ein kleines Stück davon genügt. Aber macht dafür wirklich glücklich :).

Selbst Kids, die meinen zuckerfreien Kreationen sonst eher mal skeptisch begegnen, lieben die kleinen Teile!

Also das ideale Mitbringsel für Ostern!

Weitere Oster-Gastgeschenke aus der gesunden Küche wären: Bananen-Kokos-Karameltorte, selbstgemachte SchokoladeMango-Cashew-Cheesecake oder die Schoko-Haselnusstorte.

Dattel-Schoko-Versuchung

Print Recipe
Portionen: 30 Stk. Zubereitungsdauer: 30 min, 1,5 h Kühlzeit

Zutaten

  • Boden:
  • 140 g Nüsse (ich habe Mandeln und Haselnüsse genommen)
  • 200 g Medjoul-Datteln, entsteint
  • 1 EL Mandelmus
  • "Karamell"schicht:
  • 200 g Medjoul-Datteln, entsteint
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 TL Kokosöl
  • Schokoguss:
  • 50 g Kakaobutter
  • 1 TL Mandelmus
  • 75 g Medjoul-Datteln, entsteint
  • 1 EL Rohkakaopulver

Anleitung

1

Eine Brownieform mit Backpapier auslegen.

2

In einer Küchenmaschine die Nüsse fein mahlen. Dann die Datteln und das Mandelmus zugeben und zu einer zähen Masse verrühren.

3

Auf das vorbereitete Blech geben und mit den Händen festdrücken.

4

Für 15 min in den Gefrierschrank stellen.

5

Für die Karamellschicht alle Zutaten zusammen in die Küchenmaschine geben und zu einer cremigen Masse verarbeiten.

6

Die Creme auf dem Boden (Kuchenboden nicht Küchenboden hihi) geben und gut verstreichen.

7

Wieder in den Gefrierschrank stellen (für ca. 15 min).

8

Für den Schokoguss die Kakaobutter zusammen mit dem Mandelmus in einer Pfanne bei geringer Hitze schmelzen. Danach mit den übrigen Zutaten in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verarbeiten.

9

Wenn die Karamellschicht fest ist, die Schokomasse darauf verteilen und das Blech zurück in den Gefrierschrank geben.

10

Nach ca. 30 min herausnehmen und in Stücke schneiden.

Hinweise

Falls Du keine Medjoul-Datteln finden solltest, kannst Du auch normale getrocknete Datteln nehmen. Dann müssen sie einfach mit kochendem Wasser übergossen und für 15 min stehen gelassen werden, bevor Du sie weiterverarbeitest. Die Teilchen halten sich gut verschlossen im Kühlschrank bis zu einer Woche (gut, das ist bei mir noch nie passiert, sie waren immer vorher weg).

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply