Rezepte/ Snacks, Saucen & Dips

Cashew Dipp ein feiner Dipp zum Geniessen mit Freunden!

Das Cashew Dipp Rezept wollte ich eigentlich zu Silvester veröffentlichen. Quasi als Alternative zu den üblichen Dipps.

Aber irgendwie ging es dann im Trubel Ende Jahr vergessen und nun bin ich beim Durchsehen meiner Beiträge auf den unveröffentlichten Cashew-Dipp gestossen. Nun kommt also die grosse Stunde des Dipps: tataaaa…

Aber eigentlich passt der sowieso immer und überall. Zum Frühstück als herzhafter Aufstrich oder eben als Dipp in einer geselligen Runde oder als Beilage zum Salat. Dem Dipp-Genuss sind keine Grenzen gesetzt. Dipp Dich frei sozusagen 🙂

Falls Du in der nächsten Zeit eine Party planen solltest, schau doch mal noch die folgenden Rezepte an und überrasche Deine Freunde mit gesunden Snack-Alternativen: Federkohl-Chips, Randen-Chips, Süsskartoffel-Rosmarin-Chips, Tomaten-Basilikum-Aufstrich , Kochbananenchips oder den Auberginen-Dipp

Cashew-Dipp

Print Recipe
Portionen: 4 Zubereitungsdauer: 1 Nacht Einweichzeit, Zubereitung: 10 min

Zutaten

  • 200 g Cashewnüsse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Bierhefe
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Salz
  • 80 ml Wasser

Anleitung

1

Die Cashew mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen.

2

Wasser abgiessen und 80 ml behalten.

3

Zusammen mit den anderen Zutaten in einer Küchenmaschine für 5-10 min zu einer feinen Masse verarbeiten.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply