Rezepte/ Süsses

Bananen-Schoko-Creme mit Crunch!!

Wenn Du meinen Blog verfolgst, ist Dir sicher schon aufgefallen, dass ich für meine süssen Rezepte meistens Bananen in irgendeiner Form verwende.

Und das ist in der chinesischen Medizin nicht ganz unproblematisch. Denn die Bananen gehören zu den Südfrüchten und haben von daher eher einen kühlenden oder kalten Charakter. Das heisst, es macht eher Sinn, Bananen im heissen Sommer zu geniessen. Und um auf der sicheren Seite zu sein, sind Bananen eher für Leute mit einer guten Verdauung. Denn neben dem kalten Charakter sind sie auch noch befeuchtend und bringen Säfte hervor. Und leider haben viele Leute bereits die Tendenz zu zu viel Feuchtigkeit in der Mitte und dann sind Bananen nicht das richtige Nahrungsmittel. Wenn Du also unter Blähungen, weichen Stühlen und starker Müdigkeit nach dem Essen leidest, dann solltest Du nicht zu viele Bananen konsumieren.

Also gilt auch hier: die Menge macht es aus! Bananen ab und zu als Dessert sind okay und unproblematisch. Ich als TCM-lerin gehe natürlich sowieso auch davon aus, dass alle meine Patienten brav ihre Hauptmahlzeiten warm zu sich nehmen und dann liegt ein kühlendes Dessert auch mal drin :):

Für Menschen die viel Sport treiben, kann die Banane jedoch ein wirklich gutes Nahrungsmittel sein. Sie enthält viele Kohlenhydrate, gilt als gute Quelle für B6 und C sowie für Kalium. Alles wichtige Dinge und auch ein Grund wieso die Banane bei mir in so vielen Rezepten vorkommt 🙂

Aber nun genug dazu. Denn wir wollen ja nicht nur darüber reden, sondern das Rezept auch ausprobieren 🙂

Viel Spass damit!

Falls Du weitere Dessert-Rezepte mit Bananen als Star ausprobieren möchtest, schau hier nach: Bananen-Kokos-Karameltorte, 

RellenitosMini-Bananen-Muffins,

 

Bananen-Schoko-Creme mit Crunch

Print Recipe
Portionen: 4 Zubereitungsdauer: 15 min

Zutaten

  • Crunch:
  • 30 g Datteln, entsteint (können auch getrocknet sein)
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Bananenchips
  • 1 EL Kokosöl
  • Zwischenschicht:
  • 1 Banane
  • Creme:
  • 4 reife Bananen
  • 25 g Kakaopulver
  • 50 g Mandelmus (auch fein: Erdnuss-Butter :))

Anleitung

1

Für den Crunch: Im Cutter oder eine Küchenmaschine alle Zutaten zu einer gleichmässig krümeligen Masse verarbeiten. Auf 4 Gläser verteilen und etwas andrücken.

2

Dann die Banane für die Zwischenschicht in feine Scheiben schneiden und auf die 4 Gläser verteilen.

3

Die Zutaten für die Creme in einer Küchenmaschine (oder mit dem Pürierstab) zu einer gleichmässigen Masse verrühren. Gleichmässig auf die Gläser verteilen. Entweder sofort geniessen oder für 1-2 h in den Kühlschrank stellen.

Hinweise

Bananen enthalten viel Fruchtzucker. Deshalb gilt es auch bei solch gesunden Desserts Mass zu halten. Denn es ist immer noch ein Dessert und keine Mahlzeit 🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply