Allgemein/ Frühstück/ Rezepte

Reisbrei mit gebratenen Bananen

Etwa vor einem Jahr habe ich auf einer meiner Einkaufstouren Reisflocken entdeckt und sie mit nach Hause genommen. Sie blieben dann eine Weile im Schrank liegen und wären evt. vergessen gegangen wäre ich nicht erkrankt und hätte eine Weile meinen Magen schonen müssen.

Und das war die Sternstunde der Reisflocken. Im Nu ist ein Reisbrei zubereitet, der wie Milchreis schmeckt. Nun sind die Reisflocken fester Bestandteil meines Vorratsschrankes.

Hier ein Rezept dass mich wegen der gebratenen Bananen immer sehr glücklich macht und mich an meine Kindheit erinnert.

Reisbrei mit gebratenen Bananen

Print Recipe
Portionen: 1 Zubereitungsdauer: 10-15 min

Zutaten

  • 50 g Reisflocken
  • 2,5 dl Flüssigkeit (Mandelmilch, Hafermilch, Kokosmilch, Wasser ….)
  • 1 TL Kokosmus
  • etwas Kokosöl
  • 1 Bananae
  • Bei Bedarf: Honig, Zimt, Ahornsiurp

Anleitung

1

Reisflocken zusammen mit der Flüssigkeit zum kochen bringen. 5 min auf kleiner Stufe köcheln lassen und dann das Kokosmus beigeben und 5-10 min quellen lassen. Bei Bedarf süssen oder mit Zimt bestreuen.

2

Unterdessen die Banane in Stücke schneiden und das Kokosöl in einer Bratpfanne erhitzen. Bananen dazu geben und auf beiden Seiten braun werden lassen.

3

Über den fertigen Brei geben und geniessen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply